Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2013 angezeigt.

Unterdrückte( Links)-Händigkeit und Neuro-Quantum-Balance

Die Händigkeit eines Menschen ist eine genetische Veranlagung. Zur jeweiligen Händigkeit gehört im idealen Falle die Dominanz der gegenüberliegenden Gehirnhälfte. Ebenso prägt diese Dominanz auch die Persönlichkeit eines Menschen.

Die Umstellung der angeborenen Händigkeit ist ein massiver Eingriff in das menschliche Gehirn: Durch den bevorzugten Gebrauch der nicht dominanten Hand, besonders zum Schreiben, kommt es im Gehirn zu schwersten Störungen und Irritationen, die den Menschen individuell meist sehr belasten und Auswirkungen für sein ganzes Leben haben können.

Die Betroffen haben oft Lernschwierigkeiten und fühlen sich gehemmt. Das Gefühl von „nicht den richtigen Platz finden“ zieht sich durch den Lebenslauf. Das Identitätsgefühl ist gestört.
Erschöpfungszustände, Depressionen und Angstzustände - Symptome die unter Umständen jahrelang erfolglos therapiert werden.

In der Schulmedizin wird die Diagnose umgeschulter Linkshänder praktisch nicht berücksichtigt.

Die Neuro Quantum Balan…

.. und was gibt es noch für "Arschengel" in deinem Leben?

Wir kennen das alle, die Begegnung der besonderen Art, nach der man sich am liebsten vergessen und einfach nur reinschlagen möchte. Da schwillt uns der Kamm an!

Provokation, Kränkung, Anmaßung.

"Arschengel" hat Robert Betz diese Personen mal genannt. Auch er bezieht sich auf das Gesetz der Resonanz, welches uns erinnern soll:

Was wir im Außen erleben, ist Ausdruck unseres inneren Zustandes.

Also sei dem "Arschengel" dankbar, daß er für dich diese Saite auf seiner Harfe zum Klingen gebracht hat!
Nutze diese Gelegenheit, um diese Verletzung deiner Seele jetzt zu heilen:

Schließe die Augen und komme zur Ruhe.
Stelle dir nun die Person vor, mit der du ein solches "Arschengel-Erlebnis" gehabt hast.
Sie sitzt dir gegenüber und schaut dich an.
Stelle dir vor wie aus euren Herzen heraus zwischen euch beiden eine Kugel entsteht, die alles das enthält, was zwischen euch nicht geheilt ist und sprich:"

Ich bitte alle meinen himmlischen Helfer nun das Thema "Kränk…

Wie geht es Dir altes Haus? Energetische Hausreinigung

Jedes Haus hat eine Seele.

Dieser Ansatz der energetischen Hausreinigung betrachtet das Gebäude als ein energetisches Wesen, daß seine Bedürfnisse und Neigungen hat. Es spiegelt uns den seelischen Zustand und die aktuellen Konflikte der Bewohner und der Umgebung, in der es steht.

Es gibt viele Möglichkeiten ein Haus und seine feinstoffliche Ebene zu betrachten.

Ich behandle ein Haus wie einen Klienten und frage: "Wie geht es Dir (altes) Haus?". Über meine Hellfühligkeit bekomme ich Antworten. Ebenso überprüfe ich Chakren und Meridiane und deren Zustand, emotionale Blockaden, Traumata, Fremdenergien (Wesenheiten) und nicht zuletzt konsultiere ich den Hausgeist.

Leider ist in unserer Kultur das Wissen um diese Wesen verloren gegangen.
Ein gläubiger Muslime z.B. begrüßt den Hausgeist in Gedanken und bittet um Gastfreundschaft, bevor er ein fremdes Haus betritt.

Ein Überbleibsel davon ist z.B. der Brauch, beim Einzug ins Haus oder in die Wohnung das symbolische Geschenk von Brot un…

Wenn Du Deinen Namen ins Universum rufst...

Das Gesetz der Resonanz besagt, daß wir das anziehen, was wir austrahlen. Um die Dinge in unser Leben zu ziehen, die wir uns wünschen, focusieren wir unsere Gedanken, Gefühle und Visionen darauf und senden sie ins Universum.
Aber in wiefern erlauben wir uns überhaupt, daß unsere Wünsche und unser Licht sich im Universum ausbreiten können und als Resonanz zu uns zurück kommen?

Hier eine kleine mentale Übung, um die unbewusste Limitierung unseres Selbstausdruckes wahrzunehmen.

Schliesse die Augen, komme zur Ruhe und atme mehrmals tief ein und aus.
Ruf nun in Gedanken deinen Namen hinaus ins Universum und verfolge mit deinen inneren Sinnen was passiert:

Verstummt der Schall sofort oder kannst du verfolgen, wie er sich ausbreitet?
erfährt er  nach einigen(Kilo-)Metern eine Blockade oder verschwindet er in der Unendlichkeit?
Vielleicht hörst du auch ein Echo oder eine andere Antwort.

Konzentriere dich nun auf deine Herz. Atme in dein Herz und fülle es mit Liebe und Dankbarkeit.
Sende nun noch einm…

Symbiose

Das ist einspannendes Thema!
Oft ist es so, daß man mit bestimmten Menschen symbiotisch verbunden ist. Das ist erst mal nicht schlimm und kann auch sehr exklusiv sein, solange man nicht leidet (meistens besteht die Symbiose auf beiden Seiten). Sobald es aber zur Qual wird, muss man sich fragen, was gibt mir dieser Mensch, was ich noch nicht in meiner eigenen Persönlichkeit verwirklicht habe?
Zur Qual wird es dann, wenn ich über meine eigenen energetischen Grenzen hinausgehe, um diese Symbiose aufrecht zu erhalten. Ich erlaube dem Gegenüber zu parasitieren ( It takes two to tango!).
Ich bitte in der Meditation um die Lernerfahrung, die ich mit diesem Menschen zu machen habe.
Ich spreche nicht gerne von "negativ". Negativ ist hier einzig die Summe der Energien auf meinem Energiekonto. Negativ ist einzig, dass ich wieder mal vergessen habe Verantwortung für mich und meine Entwicklung zu übernehmen (genauso wie mein Gegenüber).
Alles Diskutieren und Argumentieren hilft …